Überblick
Preise
Überblick
Preise
 
 

BESCHREIBUNG & AGENDA

Dieser Kurs ersetzt den ehemaligen MOC 20535 Architecting Microsoft Azure Solutions.

Das Examen 70-347 wird zum 31.03.2019 abgekündigt, und durch die Examen MS-100 und MS-101 ersetzt. 


Dieser Kurs wird exklusiv durch die ADN angeboten und umfasst die offiziellen Kurse:

Über den Kurs

In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie Ihre Azure-Ressourcen verwalten, einschließlich der Bereitstellung und Konfiguration von virtuellen Maschinen, virtuellen Netzwerken, Speicherkonten und Azure AD, einschließlich der Implementierung und Verwaltung von Hybrididentitäten.
Ergänzend erfahren Sie, wie eine Migration von lokalen Ressourcen und Infrastrukturen zu Azure erkannt, bewertet, geplant und implementiert werden kann.
Außerdem lernen Sie, wie Sie mit Hilfe von Azure Service Fabric als Systemplattform, skalierbare und zuverlässige Microservices und Container einfach verpacken, bereitstellen und verwalten können.
Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie die Authentifizierung in Anwendungen (Zertifikate, Azure AD, Azure AD Connect, tokenbasiert) implementieren, sichere Daten (SSL und TLS) implementieren und kryptografische Schlüssel in Azure Key Vault verwalten.
Zusätzlich wird Ihnen gezeigt, wie Sie eine nachrichtenbasierte Integrationsarchitektur konfigurieren, asynchrone Verarbeitung entwickeln, Apps für Autoscaling erstellen und Azure Cognitive Services-Lösungen besser verstehen.
Weiterführend werden Ihnen mehrere in Azure verfügbare SaaS-Dienste zur Integration in vorhandene Azure-Lösungen vorgestellt.
Weiterhin lernen Sie, wie Sie verschiedene Datenbankoptionen in Azure vergleichen und gegenüberstellen sowie Datenstreaming-Optionen für die Aufnahme großer Datenmengen identifizieren und längerfristige Datenspeicheroptionen identifizieren.
Abschließend erfahren Sie auch, wie Sie DNS- und IP-Strategien für VNETs in Azure beschreiben, Konnektivitätsoptionen für Ad-hoc- und Hybridkonnektivität vergleichen, den Netzwerkverkehr mit Load Balancern auf mehrere Lasten verteilen und ein hybrides Konnektivitätsszenario zwischen Cloud und On-Premise entwerfen.


Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Cloud Solutions Architekten, die Ihre praktischen Erfahrungen in den Themen Betriebssysteme, Virtualisierung, Cloud-Infrastruktur, Storage-Strukturen, Abrechnung und Networking erweitern möchten.

 

Seminarinhalte

  • Managing Azure Subscriptions and Resources
  • Implementing and Managing Storage
  • Selecting, Compute and Storage Solutions
  • Deploying and Managing Virtual Machines (VMs)
  • Configuring and Managing Virtual Networks
  • Hybrid Networking
  • Networking Azure Application Components
  • Deploying Resources with Azure Resource Manager
  • Creating Managed Server Applications in Azure
  • Evaluating and Performing Server Migration to Azure
  • Implementing and Managing Application Services
  • Implementing Advanced Virtual Networking
  • Securing Identities
  • Measuring Throughput and Structure of Data Access
  • Creating Web Applications using PaaS
  • Creating Apps and Services Running on Service Fabric
  • Using Azure Kubernetes Service
  • Implementing Authentication
  • Managing Security & Identity for Azure Solutions
  • Managing Identities
  • Configuring a Message-Based Integration Architecture
  • Implementing Secure Data-Lessons
  • Developing Long-Running Tasks and Distributed Transactions-Topics
  • Developing for Autoscaling
  • Monitoring & Automating Azure Solutions

Optionale Vorbereitungen

 

Die ADN empfiehlt Ihnen die folgenden Exklusiv-Kurse als Einstieg in die Azure Welt: 

Zertifizierung


Dieser Kurs bereitet Sie auf die Prüfungen AZ-300 und AZ-301 vor.
Diese Examen sind Bestandteil der Zertifizierung Microsoft Certified Azure Solutions Architect Expert.

 

​Haben Sie bereits die Prüfung 70-535 erfolgreich bestanden, so müssen Sie zur Erlangung der neuen Zertifizierung lediglich das Examen AZ-302 ablegen.
Dieses ist bis zum 30.06.2019 verfügbar

 

Hinweise

 

Gerne beraten wir Sie persönlich, falls einzelne Module der Kurse gewünscht sind.

 

Seminardetails

Veranstaltungsdauer: 5 Tage

  • Veranstaltungszeit 1. Tag: 09.30 Uhr - ca. 17.00 Uhr
  • Veranstaltungszeit 2.-5. Tag: 09.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr

Seminargebühr pro Teilnehmer inkl. original Microsoft Kursunterlagen.

 

Mögliche Termine

  Veranstaltungsort Termin Start Termin Ende  
  Bochum
29.07.2019 02.08.2019
 
  Hamburg
19.08.2019 23.08.2019
 
  Bochum
16.09.2019 20.09.2019
 
  Ismaning
07.10.2019
11.10.2019  
  Hamburg04.11.2019
08.11.2019  
  Bochum 02.12.2019 06.12.2019  

Stand: 11.06.2019

Unsere Veranstaltungen werden in Kooperation mit den jeweiligen Herstellern realisiert. Wenn Sie an einem unserer Veranstaltungen teilnehmen oder sich anmelden, erklären Sie sich mit der Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an den Hersteller einverstanden.





Support Optionen
Telefon Support:
E-Mail Support:
Kwledge Base:
Support Details