Überblick
Preise
Überblick
Preise
 
 

BESCHREIBUNG & AGENDA

Dieser Workshop beginnt mit einer kurzen Einführung in die Microsoft Azure und der Erläuterung der Konzepte IaaS, Paas und SaaS.
Anschließend werden Möglichkeiten der hybriden Nutzung durch Auslagerung von Datenbanken in die Cloud erläutert und das Anlegen und Verwalten von Azure Datenbanken.
Als Nächstes werden VMs in der Cloud angelegt und betrieben und die Vor- und Nachteile gegenüber der Azure Datenbank diskutiert.
Danach werden die BI Komponenten Data Factory und Azure Analysis Services vorgestellt und an lokale oder Azure Datenquellen angebunden.
Abschließend wird die Nutzung von PowerBI zur Visualisierung von Daten der relationalen Azure Datenbanken und Azure Cubes präsentiert.


Zielgruppe

ISV´s sowie Entwickler und Administratoren von relationalen Datenbanken und BI Lösungen, deren Infrastruktur bisher On Premises betrieben wird und die Möglichkeiten einer teilweisen oder vollständigen Migration in die Cloud Möglichkeiten kennenlernen möchten.

 

Seminarinhalte

  • Grundlagen und Architektur von Microsoft Azure
  • Anlegen und Verwalten von Azure Datenbanken
  • Migration einer SQL Datenbank zu einer Azure Datenbank
  • Pools für elastische Datenbanken
  • Anlegen und Nutzen von Azure VMs
  • Data Factorys
  • Analysis Services in Azure
  • Visualisierung durch PowerBI


Seminardetails

Veranstaltungsdauer: 2 Tage

  • Veranstaltungszeit 1. Tag: 09.30 Uhr - ca. 17.00 Uhr
  • Veranstaltungszeit 2. Tag: 09.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr

​​Seminargebühr pro Teilnehmer 

 

Mögliche Termine

  Veranstaltungsort Termin Start Termin Ende  
  Hamburg 29.04.2019 30.04.2019  
  Bochum
13.06.2019
14.06.2019  

Stand: 07.12.2018 






Support Optionen
Telefon Support:
E-Mail Support:
Kwledge Base:
Support Details