Überblick
Preise
Überblick
Preise
 
 

BESCHREIBUNG & AGENDA

In diesem Workshop lernen Sie die Verwaltung einer Azure Subscription in Bezug auf PowerShell näher kennen.
Ihnen werden die Kenntnisse der Konfiguration von automatisierten und wiederholbaren Aufgaben anhand vieler praktischer Übungen vermittelt.
Zusätzlich lernen Sie Fehlermeldungen richtig auszuwerten und PowerShell Module sowie Funktionen umzuwandeln.


Zielgruppe

Dieser Workshop richtet sich an Administratoren, die mit PowerShell in der Azure-Umgebung zielgerichtet und sicher arbeiten möchten.

 

Seminarinhalte

  • Prüfen und Installieren von Azure PowerShell Erweiterungen (insbesondere inhaltlich) sowie nützlicher Module
  • Anmelden an eine Azure Subscription
    - ASM (Azure Service Manager), auch als Classic-Portal bekannt
    - ARM (Azure Resource Manager), das neue Portal
    - Erkennung der Portal-Zugehörigkeit einer Syntax der CMDLET's
  • Erstellen und Abfragen von Ressourcengruppen und Speicherkonten mit der PowerShell
  • Kennenlernen von CMDLET's, Scripten, Funktionen und Modulen innerhalb der PowerShell
  • Unterschied zwischen PowerShell und PowerShell ISE
  • Übergeben von Werten innerhalb einer Abfrage (PowerShell Pipeline)
  • Einfügen von Zeilenumbrüchen bei längeren Konfigurationen und Scripten sowie Installieren und Nutzen des PowerShell-Hilfesystems
  • Kennenlernen von PowerShell Variablen und Arrays
  • Anzeigen und filtern von Abfragen (Select-Object, Sort-Object, Where-Object)
  • Erarbeiten der Unterschiede zwischen Tabellen und einzelnen Werten (ExpandProperty)
  • Ausgeben von Ergebnissen außerhalb der PowerShell (Drucker, Dokumente, etc.)
  • Auswerten und dokumentieren von Fehlermeldungen innerhalb der PowerShell Scripte
  • Erstellen von PowerShell-Schleifen sowie -Abfragen mit IF
  • Umwandeln von PowerShell-Scripten in -Funktionen (Header, PARAM, Klammern)
  • Umwandeln von PowerShell-Funktionen in -Module hinsichtlich automatisches Vorladen der Speicherorte

Um die erwobenen Kenntnisse zu vertiefen, wird den Teilnehmern abschließend ein Script bereit gestellt, das auf Fehlerquellen überprüft werden muss.


Voraussetzungen

Grundkenntnisse sowie ein Verständnis von Microsoft Azure oder PowerShell ist von Vorteil, aber nicht unbedingt notwendig.



Seminardetails

Veranstaltungsdauer: 2 Tage

  • Veranstaltungszeit 1. Tag: 09.30 Uhr - ca. 17.00 Uhr
  • Veranstaltungszeit 2. Tag: 09.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr

​​Seminargebühr pro Teilnehmer inkl. original Microsoft Kursunterlage 10979 (Bereitstellung in elektronischer Form über den Skillpipe bzw. Courseware Account).

 

Mögliche Termine

 VeranstaltungsortTermin StartTermin Ende 
 Bochum
13.02.201914.02.2019 
 Ismaning
13.03.201914.03.2019
 
 Frankfurt/Dietzenbach27.03.201928.03.2019 
 Bochum10.04.2019
11.04.2019
 
 Hamburg
08.05.201909.05.2019
 
 Ismaning13.06.201914.06.2019
 
 Bochum
26.06.2019
27.06.2019 

Stand: 12.12.2018 


Hinweise

Unsere Veranstaltungen werden in Kooperation mit den jeweiligen Herstellern realisiert. Wenn Sie an einem unserer Veranstaltungen teilnehmen oder sich anmelden, erklären Sie sich mit der Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an den Hersteller einverstanden.











Support Optionen
Telefon Support:
E-Mail Support:
Kwledge Base:
Support Details