Überblick



Allgemeine Informationen zu Perpetual Lizenzen über das CSP Programm:

  • Welche Produkte kann man als Perpetual Lizenz über das CSP Programm kaufen?
    Perpetual Lizenzen beinhalten alle on premise Produkte, die man vorher über das Open License Programm beziehen konnte.

  • Kann ich die Perpetual Lizenzen als Ratenkauf oder Miete über das CSP Programm beziehen?
    Nein, Perpetual Lizenzen können nur also „Sofortkauf“ bezogen werden.

  • Kann ich die Perpetual Lizenzen auch mit Software Assurance kaufen?
    Nein, die Lizenzen kann man nicht mit SA erwerben.

  • Haben die Perpetual Lizenzen ein Downgraderecht?
    Ja, die Lizenzen haben ein Downgraderecht.

  • Gibt es eine Mindestabnahmemenge bei den Perpetual Lizenzen?
    Nein, man benötigt keine Mindestabnahme wie zum Beispiel im Open License.

  • Gibt es eine Rückgabefrist bei den Perpetual Lizenzen?
    Ja, die Rückgabefristen für CSP Software (u.a. Perpetual Lizenzen) beträgt, seit dem 01.06.21, nur noch 30 Tage.
    Zusätzlicher Hinweis: Der Downloadlink für die Software ist nach Download nur noch 5 Tage gültig (im PartnerCenter).
    Weitere Infos: https://partner.microsoft.com/de-de/resources/detail/csp-software-return-period-download-expiry-faq-pdf

  • Wie werden die Keys und Download-Links nach Kauf übermittelt?
    Der Kunde und der Partner (über delegierte Administrationsberechtigung) können die Lizenzen unmittelbar in ihrem Microsoft 365 Admin Center abrufen.

  • Wie funktioniert der Abruf im M365 Admin Center?
    Alle Infos dazu finden Sie hier: https://docs.microsoft.com/en-us/partner-center/csp-on-premise-software#activate-and-manage-software-subscriptions